Empfohlen

Frohe Weihnachten

Der Flugplatz Rotenburg (Wümme) wünscht allen Gästen, Freunden und Mitarbeitern nach einem für viele von uns nicht einfachen Jahr ein frohes, friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2021, das für unseren Platz und seine Besucher viele spannende Neuerungen bereit hält. Wir freuen uns schon jetzt darauf. Always happy landings! (Grafik designed by Freepik)

PPR über die Feiertage

A message from the airfield that never sleeps:
Manchmal schlafen wir halt doch, jedenfalls so ähnlich. Vom 24. bis 26. Dezember sowie am 31. Dezember und am 1. Januar ruhen wir uns aus. PPR-Flugbetrieb ist allerdings auch an diesen Tagen möglich, mit Anmeldung (idealerweise bereits am Vortag) unter der Telefonnummer 01520-8967487 bzw. über das Formular auf unserer Homepage.
An allen anderen Tagen ist EDXQ ganz normal geöffnet.

Nachtflug

Wenn es das Wetter zulässt – und aktuell sieht es gut aus –, wollen wir am kommenden Samstag (31. Oktober) abends die Landebahnbefeuerung einschalten. Wer Zeit und Lust hat, ist herzlich eingeladen, in der Dämmerung – oder auch danach – ein paar Runden zu drehen (Platzrunden sind bis 19 Uhr Ortszeit erlaubt, gestartet und gelandet werden darf auch danach).

„Nachtflug“ weiterlesen

Heiratsantrag am Himmel

Vor einigen Wochen war der NDR auf unserem Platz zu Besuch, um einen Bericht über „unseren“ Fritz Koldehofe zu sehen. Dabei ging es natürlich vor allem, aber nicht nur um die Fliegerei. Das Ergebnis dieses Besuchs ist noch bis Februar 2021 in der NDR-Mediathek zu begutachten.

fly & food – Alles BIO oder was?!

Weil es bei den ersten beiden Malen so schön war und der Bistro-Umbau und damit auch die Bistro-Eröffnung weiterhin auf sich warten lassen, gibt es demnächst eine dritte Auflage von „food & fly“. Am Sonntag, dem 9. August, wird der Food-Truck von Finetime Event bei uns zu Gast sein.

„fly & food – Alles BIO oder was?!“ weiterlesen

Mehrwertsteuersenkung

Wer in den nächsten Tagen und Wochen bei uns landet, wird sich vielleicht über die „krummen“ Landegebühren wundern. Das liegt – natürlich – an der von der Bundesregierung beschlossenen Reduzierung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent, die wir 1:1 (von den erforderlichen Rundungen abgesehen) an unsere Kunden weitergeben.
Das gilt natürlich auch für die Kraftstoffpreise: Avgas 100LL kostet ab 1. Juli 2,08 Euro brutto je Liter, Jet A1 2,18 Euro brutto pro Liter.

fly & food – Teil 2

Weil es beim ersten Mal so schön war und der Bistro-Umbau und damit auch die Bistro-Eröffnung weiterhin auf sich warten lassen, gibt es demnächst eine zweite Auflage von „food & fly“. Am Samstag, dem 11. Juli, wird der Food-Truck von Fischers Bauerndiele bei uns zu Gast sein.

„fly & food – Teil 2“ weiterlesen

fly & food

Weil der Bistro-Umbau und damit auch die Bistro-Eröffnung noch auf sich warten lassen, wollen wir hungrigen Piloten und sonstigen Besuchern eine Alternative bieten. Am kommenden Samstag, dem 13. Juli, wird der Food-Truck von Fischers Bauerndiele bei uns zu Gast sein.

„fly & food“ weiterlesen

Leiser Lärm

Unter der passenden Überschrift „Leiser Lärm“ ist am 11. Mai in der Rotenburger Kreiszeitung ein – wie wir finden – schöner Artikel erschienen über Schallmessungen an Flugzeugen, die immer wieder auf unserem Platz stattfinden. Hier geht es zu dem Zeitungsbericht.
Foto: Matthias Röhrs, Kreiszeitung